Gefäßassistent (m/w/d)

Gefäßassistent (m/w/d)

In der Klinik für Kardiologie und Angiologie der Helios Kliniken Schwerin werden jährlich ca. 6.500 Patienten mit verschiedenen Herz- und Gefäßerkrankungen behandelt.

Ihre Aufgaben

Ihr Aufgabengebiet im Tagesdienst umfasst die Erfassung des Gefäßstatus sowie die praktische Durchführung nicht-invasiver Untersuchungsverfahren (z.B. Doppler- und Duplexuntersuchungen der Gefäße). Gleichzeitig sollen Sie sich in die Echokardiographie einarbeiten. Diese Tätigkeiten erfolgen unter Aufsicht eines Oberarztes der Klinik.

Ihr Profil

Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) bzw. Medizinisch-technischer Assistent (m/w/d) für Funktionsdiagnostik sowie idealerweise die Weiterbildung zum Gefäßassistenten (m/w/d) bzw. die Bereitschaft diese nachzuholen. Vorausgesetzt werden Lernbereitschaft und Eigeninitiative, Kommunikations- und Koordinationsfähigkeit, Teamfähigkeit sowie soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen.

Unser Angebot

  • einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz in einem Haus der Maximalversorgung
  • eine herausfordernde und vielfältige Tätigkeit
  • Vergütung nach dem TV Helios
  • finanzierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • digitale Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Online-Bibliotheksportal HZB, Mediathek etc.)
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten (eigene oder kooperative KiTa)
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Helios Zusatzversicherung HELIOSplus mit Wahl-/ Chefarztbehandlung und Wahlleistung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zusatzurlaubstag für Nichtraucher
  • Einführungsveranstaltung für neue Mitarbeiter (m/w/d)

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gern der Chefarzt der Klinik für Kardiologie und Angiologie, Herr Prof. Dr. med. Alexander Staudt, unter der Telefonnummer (0385) 520-2550 oder per E-Mail unter alexander.staudt[at]helios-gesundheit.de.