Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Die Helios Kliniken Schwerin gehören zu den Einrichtungen der Maximalversorgung und sind Akademische Lehrkrankenhäuser der Universität Rostock. Sie bestehen aus dem Klinikum Schwerin und der Carl-Friedrich-Flemming-Klinik und zählen zu den größten Krankenhäusern in Mecklenburg-Vorpommern. Als Maximalversorger mit 1542 Betten decken die Helios Kliniken Schwerin alle Fachbereiche der modernen Medizin ab. Im Interesse der optimalen Patientenversorgung sind 40 chefarzt-geführte Kliniken und Institute, mehrere Funktionsabteilungen, Ambulanzen und Tageskliniken miteinander vernetzt. Das stationäre Leistungsspektrum wird durch die psychiatrischen Tageskliniken in Schwerin, Ludwigslust, Sternberg und Wismar, die Onkologische Tagesklinik in Schwerin sowie Medizinische Versorgungszentren in Gadebusch und Schwerin ergänzt.

Die Lage im Norden Deutschlands ist ideal für Naturverbundene. Schwerin ist die Stadt der Sieben Seen und nah an der Ostsee gelegen.

Zum

01.01.2021

suchen wir für unsere Abteilung Arbeitssicherheit/ Versicherungen eine Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) in Vollzeit.

Das erwartet Sie

  • Ansprechpartner in allen Fragen der Arbeitssicherheit & des Gesundheitsschutzes
  • Bereitschaft weitere Funktionen im Beauftragtenwesen zu übernehmen (bspw. Brandschutz-, Abfall- oder Gefahrgutbeauftragter) Idealerweise haben Sie bereits erste Erfahrungen auf diesen Gebieten sammeln können
  • Durchführung von Begehungen und Projektarbeiten auf dem genannten Gebieten
  • Sicherheitstechnische Beratung bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen, Arbeitsabläufen sowie dem Einsatz von Arbeitsmitteln und -stoffen
  • Beratung und Erstellung des Gefahrstoffmanagements
  • Beratung beim Aufbau einer Arbeitsschutzorganisation
  • Unterstützung und Beratung von verantwortlichen Personen bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen
  • Durchführung von Schulungen
  • Unterstützung bei der Auswahl von persönlichen Schutzausrüstungen
  • Kommunikation mit Behörden, öffentlichen Stellen und innerhalb der Helios Kliniken

Das bringen Sie mit

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zum Meister (m/w/d), Techniker (m/w/d) oder ein abgeschlossenes, naturwissenschaftliches oder technisches Studium idealerweise als Sicherheitsingenieur
  • Idealerweise haben Sie eine abgeschlossene Weiterbildung / Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit gemäß dem Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) und der DGUV Vorschrift 2 sowie bereits Erfahrungen auf dem Gebiet der Arbeitssicherheit im Gesundheitswesen oder vergleichbar
  • Sie haben idealerweise weitere Ausbildungszertifikate erworben auf den Gebieten Brandschutz, Abfallmanagement oder Gefahrguttransfer bzw. haben die Bereitschaft diese zu erwerben
  • Kenntnisse im klinischen Bereich sind wünschenswert und von Vorteil
  • Freude am eigenständigen & selbstständigen Arbeiten, am Gestalten von Vorträgen & Kommunizieren mit unterschiedlichen verantwortlichen Personen
  • Hohes Organisationsvermögen, Detailtreue und sorgfältige Arbeitsweise
  • Sie sind vertraut mit den geltenden Arbeitsschutzvorschriften sowie den aktuellen Gesetzen, Vorschriften und Normen
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office und Bereitschaft zum Erlernen von weiteren Softwareprogrammen
  • Bereitschaft zu Dienstreisen bei der Zusammenarbeit mit der Region

Freuen Sie sich auf

  • attraktive Vergütung mit allen Sozialleistungen
  • finanzierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • kostenfreie Zusatzkrankenversicherung HeliosPlus (Standard Privatpatient)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zusatzurlaubstag für Nichtraucher
  • kostenlose Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs in Schwerin

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gerne der Leiter der Abteilung Sicherheit, Herr Olbert, unter der Rufnummer (0385) 520-33 16 oder per E-Mail unter uwe.olbert[at]helios-gesundheit.de

Bitte bewerben Sie sich über unser Karriere-Portal oder senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:

Helios Kliniken Schwerin GmbH

Abteilung Personal

Wismarsche Straße 393-397

19049 Schwerin

Telefon: (0385) 520-25 09

Telefax: (0385) 520-70 04

E-Mail: personalwesen.schwerin[at]helios-gesundheit.de