Herz- und Thoraxchirurgie

Gemeinsam mit einem hochqualifizierten Team bietet Ihnen unsere Herz- und Thoraxchirurgie das gesamte Spektrum der Erwachsenenherzchirurgie mit Ausnahme der thorakalen Organtransplantation.

Unsere Herz- und Thoraxchirurgie gliedert sich in sechs spezialisierte Bereiche:

Minimalinvasive Herzchirurgie

Nur wenige Kliniken in Deutschland bieten diese Art der Herz OP an: Ohne eine klassische Öffnung des Brustkorbes kann eine Herzoperation durch zwei winzige Schnitte im Brustbereich durchgeführt werden. Das ermöglicht ein reduziertes Risiko, eine deutlich schnellere Heilung und natürlich weniger Schmerzen.

Kunstherz OP

Wir implantieren in Siegburg erfolgreich sogenannte mechanische Kreislaufunterstützungssysteme. Darunter fallen alle Systeme, die den Blutkreislauf unterstützen oder ersetzen. Kunstherz OPs gliedern sich in Kurz- und Langzeitsysteme: Bei Kurzzeitsystemen handelt es sich um Geräte, die außerhalb des Körpers liegen. Langzeitsysteme werden in den Körper implantiert.

Bypass OP

Die Bypasschirurgie überbrückt eine Verengung oder einen Verschluss an den Herzkranzarterien mit neuen, natürlichen oder künstlichen Blutleitern.

Esdovaskuläre Aortentherapie

Besonders im fortgeschrittenen Alter ist die Aorta als größte Schlagader anfällig für verschiedene Erkrankungen, die wir mit einer operativen Therapie behandeln.

Herzklappen OP

Herzklappenerkrankungen lassen sich heute in den meisten Fällen mit einem niedrigen Operationsrisiko chirurgisch behandeln, und der Erhalt der körpereigenen Klappe steht dabei im Fokus. Sollte dies nicht mehr möglich sein, implantieren wir eine künstliche Herzklappe – auch diese Herzklappen OP führen wir durch als minimal-invasiver Aortenklappenersatz.

Thoraxchirurgie

Alle Operationen an der Lunge, der Brustwand und des Mediastinums bei gut- und bösartigen Erkrankungen, etwa Tumoren der Lunge oder Luftröhre werden von unseren hochpezialisieren Thorax-Chirurgen durchgeführt.

So erreichen Sie uns

Wir helfen Ihnen bei Ihren Anliegen gerne persönlich weiter. Erste Informationen erhalten Sie über unser Sekretariat. Niedergelassene Ärzte und Zuweiser erreichen die Herz- und Thoraxchirurgie in Notfällen (02241) 18-72 72.
Sprechzeiten

Sekretariat Herz- und Thoraxchirurgie

Sekretariat Herz- und Thoraxchirurgie
(02241) 18-29 31
Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 16:00 Uhr
Freitag von 8:00 bis 14:00 Uhr

Kompetenz in Herz- und Thoraxchirurgie

Als Arzt gehört Prof. Dr. med. Bakhtiary zu den führenden Herzchirurgen in Deutschland, auch und vor allem durch die Anwendung und Weiterentwicklung der minimalinvasivem Herz-Chirurgie.

Was Prof. Dr. med. Farhad Bakhtiary auszeichnet

  • > 5.000 Herzoperationen im Jahr
  • Exzellenzzentrum für minimalinvasive endoskopische Klappenchirurgie mit > 600 Eingriffen im Jahr an der Aortenklappe und Mitralklappe ohne Eröffnen des Brustbeins
  • Komplettes Spektrum der Erwachsenen- und Kinderherzchirurgie
  • Ausbildung in der Erwachsen- und Kinderherzchirurgie im Herzzentrum Leipzig mit mehrjähriger Funktion als leitender Oberarzt und stellvertretender Klinikdirektor

Prof. Dr. med. Farhad Bakhtiary ist als Chefarzt der Herz- und Thoraxchirurgie verantwortlich für alle chirurgischen Eingriffe am Herzen. Mit seinem Team aus Ärzten und Pflegepersonal hat er die minimalinvasive Herzchirurgie perfektioniert – das heißt, dass Eingriffe, für die man früher den Brustkorb öffnen musste, bei uns meistens durch minimale Öffnungen mit weniger Risiko und weniger Schmerzen ermöglicht werden können. Diese professionelle und eingespielte Teamarbeit ist für unsere Patientinnen und Patienten in jeder Phase der Behandlung spürbar.

 

 

MIR WURDE GEHOLFEN: MEIN HERZ IN BESTEN HÄNDEN.

Klaus Marre

Man sollte denken, dass in einem Krankenhaus im Rheinland in der Karnevalswoche nicht viel los ist. Aber, als nach meiner Herzoperation Komplikationen eintraten, war es Prof. Dr. Bakhtiary, der am Abend des Karnevalssonntags meinen Eingriff vornahm. Dies ist nur ein Beispiel dafür, dass er und seine Mannschaft immer für ihre Patienten da sind. Ich schätze mich glücklich, dass er es war, der mich operiert hat und in dessen Obhut ich dann war. Es wäre aber unfair nur Prof. Dr. Bakhtiary zu loben, denn das ganze Team - von der Praktikantin bis zum Chefarzt - haben sich wochenlang aufopferungsvoll um mich gekümmert und ich werde ihnen allen für ewig dankbar sein.

Der Garant für gutes Gelingen: Teamwork.