Radieschen-Möhren-Salat

Radieschen-Möhren-Salat

Radieschen sind super! Kaum Kalorien, kein Fett und super gesund. Mit 27 Milligramm pro 100 g helfen sie euren Vitamin C Bedarf zu decken. Die vorhandenen B-Vitamine, Kalium, Magnesium und Eisen sorgen zudem für gesunde Haut, volle Haare und ein straffes Bindegewebe.

Der typische scharfe Geschmack kommt übrigens von den Senfölen! Diese sind gut für die Verdauung, wirken keimtötend und bekämpfen schädliche Bakterien und Pilze im Darm!

Die Zutaten (für 4 Personen)

  • 200 g Möhren
  • 200 g Radieschen
  • 50 g Ziegenkäse (Du kannst auch Feta ausprobieren)
  • Petersilie, Menge nach Belieben
  • Minze, Menge nach Belieben
  • 2 EL Essig (z.B. Balsamicoessig)
  • 4 EL Öl (z.B. Sesamöl oder Walnussöl)
  • Etwas Sesam
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Möhren schälen und in der Reibe oder Küchenmaschine raspeln. Radieschen putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Beides in eine Schüssel geben.

Minze und Petersilie waschen und trocken schütteln. Minzblätter abzupfen. Beides klein schneiden. Öl und Essig in einer zweiten Schüssel mischen. Kräuter unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Mischung über den Radieschen-Möhren-Salat geben. Mit zerbröckeltem Ziegenkäse und Sesam bestreuen.

Guten Appetit!

Energie Eiweiß Fett Kohlenhydrate
88,5 kcal 3,5 g 5,75 g 5,0 g
Ballaststoffe Eisen Vitamin E Vitamin C
3,5 g n/a n/a n/a

​​​​​* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.