Psychoonkologische Betreuung

Die Psychoonkologische Betreuung ist auch ein wichtiger Baustein in der Behandlung von Pankreaskrebs.

Denn auch seelische Probleme können das Gesamtbefinden beeinträchtigen. Dann ist es mitunter ratsam, offen über die Situation und die damit verbundenen Sorgen und Gedanken zu sprechen. Die Kolleginnen der Psychoonkologie bieten Patienten und Angehörigen während der Behandlung Beratung, Begleitung und psychotherapeutische Hilfe an.

Dies kann dazu beitragen, die mit der Erkrankung und den damit verbundenen Belastungen zu lindern und die psychische Balance und die Lebensqualität trotz der Erkrankung zu verbessern.