Diabetesberatung

Diabetesberatung

Nach Operationen an der Bauchspeicheldrüse kann es zur Entwicklung eines Diabetes oder zur Verschlechterung einer bestehenden Zuckererkrankung kommen.

Daher erfolgt immer eine Mitbetreuung durch unsere zertifizierte diabetologische Abteilung. Der Blutzucker wird nach der Operation und während des Kostaufbaus regelmäßig kontrolliert. Sollte es hierbei Auffälligkeiten geben, erfolgt eine individuelle Diabetesberatung und - sofern erforderlich - die Einleitung oder Anpassung einer Therapie.

Auch eine weiterführende diabetologische Betreuung über unser Medizinisches Versorgungszentrum ist möglich.