Dr. med.

Maria Plett

Ärztliche Leiterin, Chirurgie/Phlebologie

E-Mail senden

(02191) 9516610

Ärztliche Leiterin des MVZ

Fachärztin für Chirurgie

Zusatzbezeichnung Phlebologie und Physikalische Therapie

Schwerpunkt Lymphologie

Kurzvita

1983–1990

Studium der Humanmedizin an der Ruhr-Universität Bochum

1990–1992

AIP in der Chirurgischen Abteilung des St. Josef-Hospital Gelsenkirchen Horst

1992–2002

Assistenzärztin in der Chirurgischen Abteilung des St-Josefs-Hospital Bochum Linden

13.06.1996

Anerkennung der Zusatzbezeichnung der Phlebologie

25.10.1997

Anerkennung der Bezeichnung  Fachärztin der Chirurgie

25.11.1997

Promotion mit dem Thema „Nachsorge beim Magenkarzinom – Effizienz und Nutzen – eine 10–Jahres-Analyse“ an der Ruhr Universität Bochum

1997–2002

Leitung der phlebologischen Ambulanz im St. Josefs-Hospital Bochum Linden

2002–2004

Fachärztin der Chirurgie, Aufbau und Leitung der phlebologischen Ambulanz im Remigius Krankenhaus Leverkusen

2002

Fortbildungszertifikat „Lymphologie in Theorie und Praxis“

2004–2011

Oberärztin der Chirurgie und Leitung der phlebologischen Ambulanz im Klinikverbund St Antonius und St. Josef GmbH Wuppertal

10.05.2005

Anerkennung der Zusatzbezeichnung Physikalische Therapie

2011–2018

Leitende Oberärztin des interdisziplinären Venenzentrums Helios Universitätsklinikum Wuppertal

 

Mitgliedschaften:

Deutsche Gesellschaft für Phlebologie

Deutsche Gesellschaft  für Lymphologie e.V.

1. Vorsitzende des Wuppertaler Lymphnetzes e.V.

 

Veröffentlichungen

Plett M., Hofmann S. et all. Atypisches Aneurysma der V. saphena magna unter dem klinischen Bild eines subkutanen Tumors am Oberschenkel. J Dtsch Dermatol Ges 2014; 12:511–513

Plett M., Tosch M. et all. Lymphödem als erstes Zeichen eines Malignoms. Hautarzt 2017 68:224–228