Gynäkologie am MVZ Wiesbaden

Gynäkologie am MVZ Wiesbaden

Der Bereich Gynäkologie des MVZ Wiesbaden bietet ein umfassendes Spektrum der gynäkologischen, onkologischen und geburtshilflichen Diagnostik und Therapie. Besonderen Wert legen wir bei unserer Arbeit auf eine sehr persönliche Betreuung unserer Patientinnen in einer vertrauensvollen Atmosphäre. In enger Kooperation mit anderen Fachbereichen der DKD Helios Klinik Wiesbaden steht eine ganzheitliche Betrachtung unserer Patientinnen im Mittelpunkt.

So erreichen Sie uns

Sie haben Fragen oder möchten sich über unsere Leistungen informieren? Dann vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns.
Sprechzeiten

Sprechstunde des MVZ Gynäkologie

Sprechstunde des MVZ Gynäkologie

Telefon

(0611) 577-7045
Montag 09.00 bis 17.30 Uhr
Dienstag 07.30 bis 14.00 Uhr
Mittwoch 07.30 bis 13.00 Uhr
Donnerstag 08.00 bis 17.30 Uhr
Freitag 07.30 bis 12.00 Uhr

Behandlungsschwerpunkte der gynäkologischen Abteilung am MVZ Wiesbaden:

•    Gynäkologie und Geburtshilfe
•    Prävention, Früherkennung, Dysplasiediagnostik
•    Basisdiagnostik bei Kinderwunsch
•    Hormonelle Abklärung bei Hirsutismus, Haarausfall
•    Schwangerenvorsorge und Therapie schwangerschaftsbedingter Erkrankungen
•    Kontrazeptionsberatung und Therapie von Wechseljahrebeschwerden
•    Gynäkologische Onkologie und Nachsorge
•    Mamma Sonographie
•    Diagnostik und Therapie von Harninkontinenz
•    Diagnostik und Therapie bei Senkungsbeschwerden
•    Sexualmedizin
•    Mädchensprechstunde
•    Diagnostik und Therapie von sexuell übertragbaren Erkrankungen
•    Impfungen



Weiterführende Informationen zu unserem Angebot

Der Bereich Gynäkologie umfasst das gesamte Gebiet der Vorsorgediagnostik mit Kolposkopie, Zytologie, HPV-Diagnostik, Nativ- und Fluordiagnostik, infektiologischer Diagnostik und Therapie: Genitale Probleme aufgrund entzündlicher Ursachen, Störungen der Vaginalflora und atrophe Veränderungen.

Die Abklärung und Behandlung von Veränderungen der Gebärmutter, wie Z.B. Myome sowie der Eierstöcke und /oder Abklärung und Therapie von Ursachen von Blutungsstörungen gehören ebenso zu unserem Leistungsspektrum. Beratung und Therapie von Wechseljahrebeschwerden und Kontrazeptionsberatung sind ein integraler Bestandteil der individuellen Patientinnenbetreuung.

Die Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Mamma Karzinoms stellt in enger Zusammenarbeit mit der Gynäkologischen Abteilung und der Onkologischen Praxis an der DKD Helios Klinik Wiesbaden einen unserer Leistungsschwerpunkt dar.

Die endokrinologische Diagnostik und Therapie (z.B. PCO Syndrom) erfolgt in enger Zusammenarbeit mit der endokrinolgischen Abteilung der DKD Helios Klinik Wiesbaden.

Wir bieten eine Basisabklärung bei Harninkontinenz, Senkungsbeschwerden und wiederkehrenden Harnwegsinfekten an, außerdem konservative Therapiemöglichkeiten bei Inkontinenz und Senkung im Sinne von Biofeedback und Pessar Therapie. Hinsichtlich weiterführender Diagnostik und operativer Therapie  besteht eine enge Kooperation mit dem Beckenbodenzentrum der DKD Helios Klinik Wiesbaden.

Der Bereich der Geburtshilfe umfasst die Schwangerschaftsvorsorge und -überwachung in Kooperation mit Hebammen und Pränatalzentren vor Ort. Die Behandlung von Gerinnungsstörungen in der Schwangerschaft erfolgt in direkter Zusammenarbeit mit der hämostaseologischen Abteilung der DKD Helios Klinik Wiesbaden. Zur Behandlung von Schwangerschaftsdiabetes besteht eine enge Kooperation mit der endokrinologischen Abteilung der DKD Helios Klinik Wiesbaden.

Darüber hinaus bieten wir Sexualmedizinische Beratung, Teenagersprechstunden, Diagnostik und Therapie von sexuell übertragbaren Erkrankungen sowie Beratung und Durchführung von Impfungen an.