Auch bei uns gilt eine FFP2-Maskenpflicht!

Liebe Patientinnen und Patienten,

bitte denken Sie vor Ihrem Besuch in unserem MVZ daran, dass auch unsere Räumlichkeiten nur mit einer FFP2-Maske betreten werden dürfen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Ihr MVZ-Team.

Würzburger Kickers danken Chefarzt der Helios Klinik Volkach
Würzburger Kickers überreichen Chefarzt Dr. Sascha Goebel ein Poster für seinen Einsatz.

Würzburger Kickers danken Chefarzt der Helios Klinik Volkach

Volkach

Bereits seit mehreren Jahren betreut Dr. Sascha Goebel die Juniorinnen und Frauenteams der Würzburger Kickers.

Er ist Chefarzt für Orthopädie und Unfallchirurgie an der Helios Klinik Volkach und Leiter der hiesigen Sportorthopädie. Sein umfangreiches sportmedizinisches Wissen vermittelt er zudem als Privatdozent an der Universität Würzburg. 

Für die sportmedizinische Versorgung der Kickers-Frauen ist er mit seiner langjährigen Erfahrung daher nicht mehr wegzudenken. Im Zuge seines Einsatzes der letzten Jahre hat er nun zum Dank ein Poster überreicht bekommen. Auch in der kommenden Zweiliga-Saison wird Dr. Goebel mit dem Kader gemeinsame Wege gehen. Goebel fungiert bei den Kickers als DFB-Arzt und wird vor dem Saisonstart dabei die notwendigen sportorthopädischen Untersuchungen durchführen. 

Durch den Aufstieg in die 2. Bundesliga haben sich auch medizinische Anforderungen an die Betreuung und Versorgung der Spielerinnen verändert. Ärzte wie Dr. Goebel sind aufgrund ihrer langjährigen Expertise für die Mannschaft durch ihr Engagement eine wertvolle Stütze. Hinzu kommt, dass die Spielerinnen auf kurzem Weg im Facharztzentrum in der Schweinfurter Straße auch in Würzburg selbst versorgt werden können, was für alle Beteiligten eine kurzfristige Versorgung und optimale Betreuung gewährleistet.