MVZ am Klinikum Pforzheim der MVZ Management GmbH Süd

Labor- und Transfusionsmedizin

Labor- und Transfusionsmedizin

Die Laboratoriums- und Transfusionsmedizin erfüllt wichtige Aufgaben für unsere ambulanten und stationären Patienten. Hier erfahren Sie mehr über deren jeweiliges Leistungsspektrum .

So erreichen Sie uns

Kontakt und Sprechstunden der Laboratoriums- und Transfusionsmedizin

Gerne beantworten wir Ihre Fragen und stimmen Termine mit Ihnen ab. Sie erreichen uns unter folgender Telefonnummer: (07231) 969 - 3397

Frau Dr. Schwenz hat folgende Sprechzeiten:

Montag und Donnerstag von 08:00 - 14:00 Uhr sowie nach Vereinbarung.

Unsere Aufgaben in der Laboratoriumsmedizin

Regionale Netzwerke zwischen dem ambulanten und dem stationären Bereich sind in Deutschland als effektives und zukunftsträchtiges Instrument zur Optimierung der Prozesskette Labor anerkannt. Der  Vorteil sind kurze Wege, eine verbesserte Präanalytik und schnelle Reaktionszeiten.

Wir pflegen eine enge Kooperation mit den Ärzten der anderen Fachrichtungen. Sämtliche Laboranalysen der Patienten unserer verschiedenen Praxen können online angefordert werden, der Probentransport funktioniert schnell über die Rohrpost. Alle Untersuchungen werden nach dem aktuellen Stand von Wissenschaft und Technik durchgeführt. Ein etabliertes Qualitätsmanagement-System sichert optimale Prozesse. Die Ergebnisse der Analysen stehen über einen Laborcomputer unmittelbar nach der Analyse zur Verfügung und können in der Regel noch am gleichen Tag mit den Patienten diskutiert werden.

Als Auftragsleistung werden außerdem Laboranalysen für niedergelassene Ärzte der Region durchgeführt. Als Alternative ist die Durchführung der erforderlichen Blutabnahmen für die Gewinnung der Proben auch in den Räumlichkeiten unserer Praxen möglich. Durch die Verfügbarkeit des Labors rund um die Uhr sind außerhalb der angegebenen Öffnungszeiten zu jeder Zeit Notfallanalysen über das Institut für Laboratoriums- und Transfusionsmedizin möglich.  

Unsere Leistungen im Überblick

  • Blutbild, Diagnostik einer Blutarmut (Hämatologie)
  • Enzyme, Zuckerstoffwechsel, Fette (Klinische Chemie)
  • Tumormarker, Hormone, Entzündungsmarker (Immunologie)
  • Gerinnung (das gesamte Spektrum der klinisch relevanten Parameter zur Abklärung
  • einer Blutungs- oder Thromboseneigung ist verfügbar)
  • Elektrophorese und Immunfixation (Proteinchemie) 
  • Bakteriologische, virologische, mykologische Untersuchungen (Mikrobiologie)
  • Blutgruppenbestimmung (Immunhämatologie)
  • HIV-Test, Hepatitisserologie, Borrelien- und FSME-Diagnostik (Infektionsserologie)


  • Überwachung und Einstellung der Therapie mit oralen Antikoagulanzien (z.B. Marcumar)
  • Bridging der Antikoagulanzientherapie bei operativen Interventionen

In unserem MVZ Labormedizin haben Sie die Möglichkeit, zusätzliche Laboruntersuchungen auf eigenen Wunsch in Anspruch zu nehmen. Die Kosten für Wunschleistungen werden  von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen. Eine solche erweiterte Gesundheitsvorsorge ermöglicht es, dass Sie sich selbstbestimmt um das eigene Wohlbefinden und die eigene Gesundheit kümmern können. Wunschleistungen werden nach der Gebührenordnung für Ärzte (GÖA) berechnet. Dies ist eine gesetzliche und verbindliche Kostenregelung für alle Ärzte außerhalb der gesetzlichen Gebührenordnung.

  • Labor Basis Check Vorsorge
  • Blutgruppenbestimmung
  • Eisen-Check
  • HIV Test
  • Immunstatus
  • Spurenelemente/Vitamin Check
  • Impfstatus
  • Raucherstatus
  • Kombi Stuhltest M2PK Krebsfrüherkennung

Darüber hinaus bieten wir eine große Auswahl an Einzelwertbestimmungen an – sprechen Sie uns für eine individuelle Beratung gerne an.




Unsere Aufgaben in der Transfusionsmedizin

  • Patientenbezogene Abgabe von Blutkomponenten an niedergelassene Kollegen zur Transfusion in der eigenen Praxis

Wir sind in der Region als Kompetenzzentrum bekannt. Die Kollegen aller transfundierenden Fachgebiete werden stets aktuell zu den Auflagen des Transfusionsgesetzes und der Hämotherapierichtlinie informiert.

Bei der Behandlung liegen uns neben der professionellen medizinischen Versorgung die persönliche Wertschätzung und das Eingehen auf die individuelle Situation unserer Patienten am Herzen. Da sich ein Termin oft über mehrere Stunden hinzieht, unternehmen wir alles dafür, dass sich unsere Patienten bei uns gut aufgehoben fühlen.

Unsere Leistungen im Überblick

  • Blutgruppenbestimmungen und Verträglichkeitsproben
  • Antikörperdifferenzierungen, Antigenbestimmung, Abklärung von Transfusionszwischenfällen


  • ambulante Transfusionen
  • ambulante Gabe von Immunglobulinen bei neurologischen und hämatologischen Erkrankungen
  • sowie bei Immunmangelsyndrom
  • Betreuung hämophiler Patienten in Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum Gießen - Marburg
  • Hämodilution bei Hämochromatose und Polyglobulie
  • Austauschtransfusionen bei Sichelzellanämie