Unser Neurologe betreut sie bei

(Differenzial-)Diagnostik und ggf. Behandlung von folgenden Erkrankungen:

  • Zerebrovaskuläre Erkrankungen
  • Kopfschmerzsyndrome
  • Parkinsonerkrankungen
  • Bewegungsstörungen
  • Gangstörungen
  • Entzündliche Erkrankungen des Nervensystems (z.B. Multiple Sklerose)
  • Epilepsie
  • Restless-Legs-Syndrom
  • Nervenkompressionssyndrome (z.B. Carpaltunnelsyndrom, Sulcus-Ulnaris-Syndrom)
  • Schädigung des peripheren Nervensystems (z.B. Polyneuropathie)
  • Demenz
  • Neuromuskuläre Erkrankungen (z.B. Myasthenia gravis)
  • Erkrankungen von Rückenmark und Nervenwurzeln

 Technisches Leistungsspektrum Neurologie:

  • Alle relevanten elektrophysiologischen diagnostischen Verfahren (EEG, Elektroneurografie, Elektromyografie, evozierte Potenziale inkl. MEP, Blinkreflex)
  • Doppler-/Duplex Sonographie der extra-und intrakraniellen hirnversorgenden Gefäße
  • Nerven Sonographie
  • Hirnleistungsdiagnostik
  • Ambulante Lumbalpunktion