Individuelle Gesundheitsleistungen

Erfahren Sie mehr über unser Angebot an individuellen Gesundheitsleistungen.

Individuelle Gesundheitsleistungen - kurz erklärt

Es kann vorkommen, dass die schulmedizinischen Therapiemethoden allein nicht immer ausreichend sind, um Ihnen zum bestmöglichen Therapieerfolg zu verhelfen.
Aus diesem Grund bieten wir Ihnen verschiedene Zusatzleistungen, die individuellen Gesundheitsleistungen (auch "IGeL" genannt) an. Diese werden jedoch nicht oder nur nach vorheriger Absprache von Ihrer Krankenkasse übernommen und sind somit i.d.R. selbst zu zahlen.

Off label use-Anwendungen

Off label use-Anwendungen sind Anwendungen von Medikamenten trotz fehlender Zulassung, wie z.B. kortikoidhaltige Mischinjektionen, an wirbelsäulennahe Schmerzpunkten und Schmerzpunktinfiltrationen. Sie werden nicht direkt in ein Gelenk gespritzt.
Gelenkinfiltrationen werden weiterhin von Ihrer Krankenkasse übernommen.

Bei Fragen zu unseren IGeLeistungen sprechen Sie uns gerne an!

Unsere IGeLeistungen