Proktologie

Bei Erkrankungen des End- und Dickdarms steht Ihnen in der Gemeinschaftspraxis Oberwald Grebenhain ein kompetentes Team zur Seite.

Erkrankungen des End- und Dickdarms

Durch unseren hochzivilisierten Lebenswandel (Stress, Bewegungsmangel und unausgewogene Ernährung) haben in den letzten Jahren Dick- und Enddarmerkrankungen stark zugenommen. Gut- und bösartige Erkrankungen in diesen Bereichen gehen im Anfangsstadium mit ähnlichen Anzeichen einher. Meistens wird  erst nach Zunahme der Beschwerden der Arzt aufgesucht. Auf diese Weise geht wertvolle Zeit unwiederbringlich verloren - zögern Sie also nicht, uns anzusprechen!

Die Diagnose

Nach Erhebung der Krankheitsvorgeschichte und entsprechender Darmvorbereitung findet meistens eine Untersuchung mit Enddarmspiegelung statt. Bei besonderen Kranklheitsbildern führen wir später eine komplette Dickdarmspiegelung durch. Dabei stehen Ihnen sämtlich modernen Untersuchungsverfahren zur Verfügung.

Die Behandlung

Nach der Untersuchung werden die Befunde besprochen. 90 Prozent aller Enddarmerkrankungen können wir ambulant behandeln.

Sollte eine Operation möglich sein, erfolgt ein ausführliches Aufklärungsgespräch mit dem Operateur, der den Heilungsverlauf während der stationären Nachbehandlung persönlich überwachen wird. Auch die spätere ambulante Abschlussuntersuchung nimmt Ihr betreuender Arzt selbst vor.

So erreichen Sie uns

Sie haben Fragen oder möchten sich über unsere Leistungen informieren? Dann vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns.
Sprechzeiten

Sprechzeiten MVZ

Sprechzeiten MVZ

Telefon

(06644) 89-600
Montag 08:00 - 12:30 Uhr und 13:00 bis 17:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 12:30 Uhr und 13:00 bis 17:00 Uhr
Mittwoch 08:00 - 12:30 Uhr und 13:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 12:30 Uhr und 13:00 bis 17:00 Uhr
Freitag 08:00 - 14:00 Uhr
------------------------------------------
Wundsprechstunde Dienstag von 09:00-12:00 Uhr und 13:20-16:00 Uhr