telefonische Erreichbarkeit

Liebe Patient*innen,

telefonisch erreichen Sie unsere Praxis aktuell unter folgender Mobilnummer: 0175 4478 927

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

0175 4478 927
Prof. Dr. med.

Richard Schulz

Bad Schwalbach | Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie, Schlafmedizin und Notfallmedizin

E-Mail senden

06124 501-500

Kurzvita

Beruflicher Werdegang

1984-1991        
Studium der Humanmedizin, Universität Mainz

1992            
Approbation

6/1991-12/1992    
Arzt im Praktikum, Uniklinik Frankfurt/M., Pneumologie (Prof. Meier-Sydow)

1/1993-10/1995    
Assistenzarzt, Uniklinik Göttingen, Kardiologie/Pneumologie (Prof. Kreuzer)

11/1995-5/2014    
Assistenz-und Oberarzt, Uniklinik Gießen, Pneumologie (Prof. Seeger)
Leitung des Schlafmedizinischen Labors
Leitung der Ambulanzen für Mukoviszidose und Lungentransplantation

6/2014-8/2016        
Leitender Oberarzt Medizinische Klinik V / Pneumologie (Prof. Markart)
Klinikum Fulda

9/2016-10/2017        
Leitender Arzt Pneumologie, Schlaf-und Beatmungsmedizin
Helios-Klinik Bad Schwalbach

11/2017-2/2018
Leitender Arzt
Pneumologische Privatambulanz und Zentrum für interdisziplinäre Schlafmedizin
DKD Helios-Klinik Wiesbaden


2/2018-8/2021
Leitender Oberarzt Klinik für Pneumologie (Prof. Hirche)
Helios Dr. Horst Schmidt Klinik Wiesbaden

ab 9/2021
Pneumologie Helios MVZ Bad Schwalbach

Qualifikationen

Innere Medizin, Pneumologie, Schlafmedizin, medikamentöse Tumortherapie, Notfallmedizin, Master of Health Business Administration (MHBA),
Prüfarzt gemäß ICH/GCP, Hygienebeauftragter Arzt (HBA), Strahlenschutzbeauftragter Arzt

Akademische Graduierung

1992            
Promotion zum Dr. med., Uniklinik Mainz

12/2003        
Habilitation für das Fach Innere Medizin, Uniklinik Gießen    
„Schlafbezogene Atemstörungen und kardiovaskuläre Erkrankungen“

1/2004            
Ernennung zum Privatdozenten

2/2007            
Ernennung zum außerplanmäßigen Professor

11/2012        
Master of Health Business Administration (MHBA)
Universität Erlangen-Nürnberg

Nationale Ehrungen und Aktivitäten

1999

Förderpreis Deutsche Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM)

2001            
Förderpreis „Schlafapnoe“, Selbsthilfe Schlafapnoe/Atemstillstand, Essen

2003            
Förderpreis Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP)

2006-2014        
Sprecher der AG „Kreislauf und Schlaf“ der DGSM

2003            
Tagungsleitung Jahrestagung Sektion Schlafmedizin der DGP, Gießen

2011            
Tagungsleitung Jahrestagung Sektion Schlafmedizin der DGP, Gießen

2013            
Tagungsleitung DGSM-Kongress, Wiesbaden

seit 2013        
Mitglied im Editorial Board der Zeitschrift „Somnologie“

seit 2016        
Herausgeber der Sektion Continued Medical Education (CME) der Zeitschrift „Somnologie“

seit 2017
Vorsitzender bzw. stellvertretender Vorsitzender der
Gesellschaft für Schlafmedizin Hessen (GSMH e.V.)

2018            
Tagungsleitung Jahrestagung Sektion Schlafmedizin der DGP, Wiesbaden

2022            
Tagungsleitung DGSM-Kongress, Wiesbaden

Internationale Ehrungen und Aktivitäten

1999            
Travel Award American Thoracic Society

2005-2012        
Mitglied im Editorial Board „American Journal of Respiratory & Critical Care Medicine”

2007-2012        
Delegate of the Eurotransplant Assembly, Lung Section

2005-2010        
Mitglied im Management Committee der COST Action B26
“Obstructive sleep apnea” der Europäischen Union

2010-2015        
Mitglied der European Sleep Apnea Database (ESADA) Study Group

2011            
Reviewer of the Year “European Respiratory Journal”

seit 2017
Mitglied im Editorial Board „European Respiratory Journal”

Forschung und Lehre

Forschung

Hauptforschungsgebiet : schlafbezogene Atmungsstörungen
kumulativer Impact Factor : > 300

Lehre

Vorlesungen
Prüfer bei Staatsexamina
Betreuung medizinischer Dissertationen (ca. 15)

2010-2014        
Mitglied in der Kontrollkommission für schriftliche Prüfungen am
Institut für medizinische und pharmazeutische Prüfungsfragen, Mainz

Publikationen

Alle Publikationen zum Download