Krisenintervention und Supervision

Wir sind für Sie da!

Gewalt, Unfälle und Tod sind Extremsituationen, die für Betroffene und das Umfeld schwerwiegende Konsequenzen haben. Das Miterleben solcher Situationen kann sich emotional wie körperlich stark auswirken.

Häufig sind es aber sich wiederholende Ereignisse wie Mobbing, Belästigung am Arbeitsplatz oder Konflikte, die zu einer Traumatisierung führen können. Neben den Betroffenen leidet auch das soziale Umfeld massiv unter den Folgen.

Eine unabhängige professionelle Begleitung kann dabei helfen, Erlebtes zu bearbeiten, den Austausch im Team zu fördern und krisenhafte Situationen zu bewältigen.

Wir sind für Sie da!

Unsere Psycholog*innen bieten schnelle vertrauliche Hilfe bei und nach extremen Situationen. Mitarbeitende oder Teams erhalten so einzeln oder gemeinsam als Gruppe die Möglichkeit, vertraulich über belastende Situationen zu sprechen und die Geschehnisse aufzuarbeiten.

Psychologische Nachsorge bei belastenden Situationen hilft …

  • Traumatisierungsfolgen zu vermeiden,
  • Beteiligten zu neuer Stärke, Stabilität und Zuversicht zu gelangen
  • gemeinsame Lösungsstrategien zu finden,
  • Konflikte frühzeitig zu klären,
  • die Zusammenarbeit und Teamfähigkeit zu stärken.