Vorsorge und Früherkennung

Vorsorge und Früherkennung

Die arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen dienen der Früherkennung & Vorbeugung arbeitsbedingter Erkrankungen oder Berufskrankheiten

Gemeinsam für Ihre Gesundheit

In der Regel hat Ihr Arbeitgeber eine betriebsärztliche Untersuchung für Sie veranlasst, die wir entweder direkt in Ihrem Betrieb oder in unserer arbeitsmedizinischen Praxis durchführen. Diese Untersuchungen finden in regelmäßigen Abständen, vor Aufnahme oder bei Beendigung bestimmter Tätigkeiten statt.

Je nach Art Ihrer Tätigkeit erfragen wir Ihre Vorerkrankungen und Beschwerden, führen eine körperliche Untersuchung und eine Blutdruckmessung durch.

Abhängig vom Arbeitsplatz kommen dazu spezielle Untersuchungen der Augen (z.B. Sehtest, Prüfung des Farbsehens und räumlichen Sehens, des Kontrastsehens, der Blendungsempfindlichkeit oder Geschichtsfeldbestimmung), ein Hörtest, ein EKG / Belastungs-EKG, eine Lungenfunktionsprüfung, eine Röntgenaufnahme des Brustkorbes, ein psychometrischer Leistungstest und Laboruntersuchungen (Blut, Urin).

Falls erforderlich überprüfen und ergänzen wir Ihre Schutzimpfungen (z.B. Gelbsucht, Grippe).

Am Untersuchungstag können Sie wie gewohnt Essen und Trinken, sowie Ihre üblichen Medikamente einnehmen. Es ist nicht erforderlich, dass Sie „nüchtern“ zum Termin erscheinen.Bitte bringen Sie zu Ihrem Untersuchungstermin Folgendes mit:

  • Sehhilfe (Lesebrille, Fernbrille, Kontaktlinsen) und Brillen-Pass
  • Liste aller eingenommenen Medikamente
  • Impfbuch
  • Befunde / Arztbriefe zu Krankenhausaufenthalten, Operationen, schweren Erkrankungen
  • Ggf. Zuckerbuch oder Blutdruckpass
  • Kleines Handtuch und Sportkleidung, sollte ein Belastungs-EKG anstehen

Können Sie einen anstehenden Untersuchungstermin nicht wahrnehmen, geben Sie uns bitte umgehend Bescheid!

Da wir eng mit Fachärzten und den verschiedenen Berufsgruppen der medizinischen Versorgung in der Region zusammenarbeiten, können wir unkompliziert individuelle Konzepte wie „Betriebssport“ oder „Rückenschule für die Mittagspause“ für Sie anbieten.

Selbstverständlich erreichen Sie Ihren Betriebsarzt bei Fragen, Problemen und Terminabsprachen schnell und persönlich auf dem kurzen Dienstweg.

Neben einer Betriebsarztsprechstunde vor Ort bieten wir auch flexible Untersuchungszeiten, etwa Spätsprechstunde oder Wochenendöffnungszeiten an.

Auch für kurzfristige Untersuchungen finden wir einen Termin.