Mexikanischer Reissalat
Healthy Lunchbox-Rezepte

Mexikanischer Reissalat

Berlin

Gesund Arbeiten bedeutet auch, sich im (Home-)Office gesund zu ernähren. Wenn Sie sicherstellen wollen, dass sich keine versteckten Zusätze im Essen befinden und Sie maximale Frische lieben sind unsere Healthy Lunchbox-Rezepte genau das richtige für Sie.

Zutaten (für ca. 4 Personen)

  • 300g Naturreis (Vollkorn)
  • Salz
  • 8 Frühlingszwiebeln
  • 200g Kidneybohnen (gekocht, Abtropfgewicht)
  • 200g Mais (Abtropfgewicht)
  • 200g Kirschtomaten
  • 2 EL Limettensaft
  • 4 EL Olivenöl
  • Kreuzkümmel gemahlen
  • Tabasco
  • 2 EL frisch gehacktes Koriandergrün

    So geht's:

    1. Schritt:
      Den Reis in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. Etwa 500 ml Wasser mit etwas Salz aufkochen, den Reis zugeben und zugedeckt ca. 20-30 Minuten kochen. Anschließend den Deckel abnehmen und auskühlen lassen.
    2. Schritt:
      Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Die Kidneybohnen und den Mais in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. Die Tomaten waschen und halbieren.
    3. Schritt:
      Den Limettensaft mit etwas Zucker und dem Öl verrühren und mit Salz, Kreuzkümmel und Tabasco abschmecken. Alle vorbereiteten Salatzutaten mit dem Koriandergrün unter das Dressing mengen. Einpacken und mitnehmen oder direkt servieren.

    Guten Appetit! #stayhealthy