Willkommen an Bord: Dr. Kareem Khan verstärkt ab sofort das Netzwerk der Helios Arbeitsmedizin

Willkommen an Bord: Dr. Kareem Khan verstärkt ab sofort das Netzwerk der Helios Arbeitsmedizin

Berlin

Die Helios Arbeitsmedizin freut sich über ihren jüngsten Neuzugang: ab sofort unterstützt Dr. med. Kareem Khan, Facharzt für Arbeitsmedizin und für Innere Medizin und sein Team die Helios Arbeitsmedizin am Standort Wiesbaden.

„Wir freuen uns sehr, einen so kompetenten und innovativen Arzt und sein Team dazuzugewinnen. Dr. Khan war und ist ein Treiber und Vertreter moderner Arbeitsmedizin – ganz so wie es auch unserem Selbstbild entspricht.“

Dr. med. Ivonne Hammer, Ärztliche Leiterin der Helios Arbeitsmedizin

Das renommierte Institut für Arbeitsmedizin, Prävention und Gesundheitsförderung in Wiesbaden wurde bereits im Jahr 2003 durch den langjährigen Personalarzt der Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden Prof. Dr. med. Thomas Weber gegründet und ist über die Region hinaus als präventivmedizinische Einrichtung bekannt geworden.

Das Team des Instituts besteht aus fünf Ärzt:innen, vier Medizinischen Fachangestellten und zwei Auszubildenden und betreut Unternehmen, Behörden und Institutionen nahezu aller Branchen in Wiesbaden und Umgebung. Vom Forstwirt bis zur Erzieherin, vom Feuerwehrmann bis zur Krankenschwester. „Unser breites Portfolio an Betrieben reizt uns besonders“, betont Dr. Khan. Als staatlich anerkannte Gelbfiberimpfstelle haben die Ärzt:innen eine besondere Expertise in reisemedizinischen Fragestellungen. Dr. Khan besitzt die volle Weiterbildungsermächtigung, so dass interessierte Ärzt:innen im Institut die Facharztbezeichnung Arbeitsmedizin erwerben können.

"Wir freuen uns, nun Teil des arbeitsmedizinischen Helios-Netzwerks zu sein. Ähnlich wie die medizinischen Fachgruppen bei Helios ist ein überregionaler Austausch spannend für uns."

Dr. med. Kareem Khan, Ärztlicher Leiter des Helios Arbeitsmedizinischen Instituts Wiesbaden