Pflegerische Leitung für die Endoskopie (m/w/d)

Pflegerische Leitung für die Endoskopie (m/w/d)

Die Helios Klinik Köthen ist ein Akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Die Klinik hat ein zertifiziertes Traumazentrum und ein zertifiziertes EndoProthetikZentrum. In der modernen Geburtsabteilung kommen jedes Jahr rund 500 Kinder zur Welt. Über 400 Mitarbeiter versorgen jährlich 11.000 stationäre und ca. 13.000 ambulante Patienten.

Die Klinik verfügt über die Fachabteilungen Gastroenterologie, Kardiologie, Allgemein- und Visceralchirurgie, Gefäßchirurgie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie mit Traumazentrum, Orthopädie mit Endoprothetikzentrum, Anästhesie und Intensivmedizin, Urologie sowie Frauenheilkunde und Geburtshilfe.

Ab dem 01.01.2021 suchen wir eine

Pflegerische Leitung für die Endoskopie (m/w/d)

Das erwartet Sie

  • Führung des Pflegeteams in der Endoskopie,
  • enge Zusammenarbeit mit ärztlichen Teams,
  • Arbeitsabläufe effizient, systematisch und zielgerichtet gestalten,
  • alle pflegerischen Tätigkeiten, welche im Funktionsbereich der Endoskopie anfallen,
  • individuelle Patientenbetreuung vor, während und nach den Untersuchungen bzw. Eingriffen,
  • Assistenz bei sehr komplexen Untersuchungen,
  • Dokumentation im SAP,
  • wirtschaftliche Sachmittelbestellung und -lagerhaltung im Funktionsbereich,
  • Aufbereitung der Endoskopie,
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst.

Das bringen Sie mit

  • Sie sind Gesundheits- und Krankenpfleger, verfügen über Berufs- und Leitungserfahrung und sind im Besitz der Fachweiterbildung Endoskopie,
  • Sie haben einen Stationsleitungskurs abgeschlossen oder sind bereit diesen zu absolvieren,
  • Freude an der Interaktion mit den Patienten und deren Angehörigen,
  • sicher im Umgang mit SAP und den Standard MS-Office-Programmen,
  • Sie übernehmen Verantwortung, denken qualitätsbewusst und bringen zielorientiert Ihre Fachkompetenz ein,
  • Sie sind gesprächsbereit, patientenorientiert, sozial kompetent und möchten sich auch persönlich weiterentwickeln.

Freuen Sie sich auf

  • gezieltes Fortbildungsangebot,
  • Betriebsvereinbarung zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf,
  • zusätzliche Vergütung für Holen aus dem Frei,
  • attraktive Vergütung nach Haustarifvertrag,
  • Angebote der Betrieblichen Gesundheitsförderung wie z.B. Yoga, Lauftraining, Bikeleasing oder Weight Watchers,
  • Kinderbetreuungskostenzuschuss,
  • arbeitgeberfinanzierte Zusatzversicherung „Helios plus“ mit Wahl-/Chefarztbehandlung,
  • betriebliche Altersversorgung.

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Auskünfte erteilt Ihnen gern die Pflegedirektorin, Frau Susann Gebhardt, unter der Telefonnummer 03496 52-1132 oder per E-Mail unter susann.gebhardt@helios-gesundheit.de.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen

an:

Helios Klinik Köthen GmbH

Pflegedirektion

Hallesche Straße 29

06366 Köthen