Medizinische Fachangestellte (m/w/d) oder einen Medizinisch-Technischen Assistenten (m/w/d) für die Herzkatheter-, Elektrophysiologie- und Angiographielabore sowie Funktionsdiagnostik

Medizinische Fachangestellte (m/w/d) oder einen Medizinisch-Technischen Assistenten (m/w/d) für die Herzkatheter-, Elektrophysiologie- und Angiographielabore sowie Funktionsdiagnostik

Die Helios Klinik Köthen ist ein Akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Die Klinik hat ein zertifiziertes Traumazentrum und ein zertifiziertes EndoProthetikZentrum. In der modernen Geburtsabteilung kommen jedes Jahr rund 500 Kinder zur Welt. Über 400 Mitarbeiter versorgen jährlich 11.000 stationäre und ca. 13.000 ambulante Patienten.

Die Klinik verfügt über die Fachabteilungen Gastroenterologie, Kardiologie, Allgemein- und Visceralchirurgie, Gefäßchirurgie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie mit Traumazentrum, Orthopädie mit Endoprothetikzentrum, Anästhesie und Intensivmedizin, Urologie sowie Frauenheilkunde und Geburtshilfe.

Das erwartet Sie

  • Assistenz in den Herzkatheter-, Elektrophysiologie- und Angiographielaboren sowie die Durchführung und Überwachung von kardiologischer und pneumologischer Funktionsdiagnostik (u. a. EKG, Langzeit-EKG, Langzeit-RR-Messung, Belastungs-EKG, Lungenfunktionsprüfung, Schellong-Tests),
  • Vor- und Nachbereitung sowie die sterile Assistenz der Untersuchungen und Interventionen bzw. Patienten in den Laboren,
  • Assistenz bei Ultraschalluntersuchungen, Punktionen und im operativen Bereich der Herzschrittmacher- und ICD-Implantationen,
  • Verantwortlichkeit für die prä- und postoperative Patientenversorgung innerhalb der Labore und setzen im Bedarfsfall die Maßnahmen zur Reanimation um,
  • Unterstützung der Sprechstunden innerhalb der kardiologischen Funktions-diagnostik,
  • Vorbereitung und Begleitung invasiver Prozeduren sowie die EDV-gestützte Erfassung und Dokumentation von Untersuchungsdaten,
  • Organisation des täglichen Ablaufs, Terminvergabe und –koordination,
  • enge teamorientierte Zusammenarbeit mit anderen Fachdisziplinen und Berufsgruppen sowie die Teilnahme an der 24-Stunden-Rufbereitschaft.

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossene Ausbildung als Medizinische Fachangestellte oder als Medizinisch- Technischer Assistent,
  • idealerweise Erfahrungen in den Herzkatheter-, Elektrophysiologie- und/oder Angiographielaboren sowie in der kardiologischen und pneumologischen Funktionsdiagnostik,
  • ausgeprägtes Interesse an Gerätemedizin sowie überdurchschnittliches medizin-technisches Verständnis,
  • Kenntnisse über das Krankenhausinformationssystem (SAP),
  • fundierte interdisziplinäre Fachkenntnisse und Bereitschaft zu kontinuierlicher Fort- und Weiterbildung
  • hohes Maß an Flexibilität, Belastbarkeit, Stressresistenz und Verantwortungs-bewusstsein.

Freuen Sie sich auf

  • ein spezialisiertes und sehr anspruchsvolles Arbeitsfeld,
  • gezieltes Fortbildungsangebot,
  • Betriebsvereinbarung zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf,
  • attraktive Vergütung nach Haustarifvertrag,
  • zusätzliche Vergütung für Holen aus dem Frei,
  • Angebote der Betrieblichen Gesundheitsförderung wie z.B. Yoga, Lauftraining, Bikeleasing oder Weight Watchers,
  • Kinderbetreuungskostenzuschuss,
  • arbeitgeberfinanzierte Zusatzversicherung „Helios plus“ mit Wahl-/ Chefarztbehandlung,
  • betriebliche Altersversorgung.

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Auskünfte erteilt Ihnen gern die Pflegedirektorin, Frau Susann Gebhardt, unter der Telefonnummer (03496) 52-1132 oder per E-Mail unter susann.gebhardt@helios-gesundheit.de.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen 

an:

Helios Klinik Köthen GmbH

Pflegedirektion

Hallesche Straße 29

06366 Köthen