Lagerungshelfer (m/w/d) für den OP

Lagerungshelfer (m/w/d) für den OP

Die Helios Klinik Köthen ist ein Akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Über 400 Mitarbeiter versorgen jährlich 11.000 stationäre und ca. 13.000 ambulante Patienten. In der modernen Geburtsabteilung kommen jedes Jahr rund 400 Kinder zur Welt.

Die Klinik verfügt über die Fachabteilungen Gastroenterologie, Kardiologie, Allgemein- und Visceralchirurgie, Gefäßchirurgie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie mit Traumazentrum, Orthopädie mit Endoprothetikzentrum, Anästhesie und Intensivmedizin, Urologie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe sowie ein zertifiziertes Hernienzentrum.

Die operative Einheit verfügt über sechs OP-Säle sowie einen angegliederten Aufwachbereich.

Zur Unterstützung im täglichen Routinebetrieb im Zentral-OP suchen wir ab sofort (vorerst befristet für 2 Jahre) einen

Lagerungshelfer (m/w/d) für den OP

mit einem Stundenumfang von 35 Stunden/Woche.

Das erwartet Sie

  • Unterstützung des OP-Teams bei der Umsetzung eines optimalen Tagesablaufs,
  • Empfang und Betreuung der Patienten vor und nach der Operation,
  • Übernahme des Einschleusungsprozesses des Patienten in den OP-Bereich,
  • Vorbereitung und Sicherstellung von OP-Tischen, Lagerungsmaterialien und medizinischen Geräten nach abteilungsinternen Standards,
  • Unterstützung des OP-Teams beim Transport und Aufbau von medizinischen Geräten und Auspacken/ Verräumen von Verbrauchsmaterialien.

Das bringen Sie mit

  • pflegerische Ausbildung im Bereich der Krankenpflegehilfe oder Ausbildung zum Rettungssanitäter,
  • grobe anatomische Vorkenntnisse und Vorerfahrung im Bereich OP oder Funktionsdiagnostik ist wünschenswert,
  • idealerweise Fortbildung zur OP-Lagerungshilfskraft oder die Bereitschaft diese zu absolvieren,
  • Organisationstalent, eine rasche Auffassungsgabe sowie eine verantwortungsbewusste, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise.

Freuen Sie sich auf

  • gezieltes Fortbildungsangebot,
  • Betriebsvereinbarung zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf,
  • attraktive Vergütung nach Haustarifvertrag,
  • Angebote der Betrieblichen Gesundheitsförderung wie z.B. Yoga, Lauftraining, Bikeleasing oder Weight Watchers,
  • Kinderbetreuungskostenzuschuss,
  • arbeitgeberfinanzierte Zusatzversicherung „Helios plus“ mit Wahl-/Chefarztbehandlung,
  • betriebliche Altersversorgung.

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Auskünfte erteilt Ihnen gern die Pflegedirektorin, Frau Susann Gebhardt, unter der Telefonnummer (03496) 52 281132 oder per E-Mail unter susann.gebhardt[at]helios-gesundheit.de.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte vorzugsweise über unser Karriereportal, direkt per E-Mail an die Pflegedirektorin unter susann.gebhardt[at]helios-gesundheit.de oder per Post an

 

Helios Klinik Köthen GmbH

Klinikgeschäftsführung

Herrn Matthias Hirsekorn

Hallesche Straße 29

06366 Köthen